Volleyball-Mädels kommen in Fahrt!

Nach mehreren sehr erfolgreichen Jahren unseres ältesten Mädchen-Teams (18 Jahre u. jünger) mussten wir in den letzten beiden Jahren mehrere personelle Umbrüche verzeichnen. Viele Mädels mussten das Team verlassen aus den verschiedensten Gründen: Wechsel zu den Erwachsenen, Schulabschluss, Ausbildung, Studium oder Umzug. Sogar die Trainerteams waren wechselnd.

Um in Zukunft diese altersbedingte Fluktuation besser auffangen zu können, haben wir unseren Jugendbereich umstrukturiert. Anlaufstelle für alle Interessierten sind jetzt unsere Einsteiger (9-18 Jahre Mixed). Von hier verteilen wir auf unsere Fortgeschrittenen-Gruppen. Eine Mixed-Gruppe für die Jüngsten (14 Jahre u. jünger) und jeweils eine Jungen- und eine Mädchengruppe für die Älteren (18 Jahre u. jünger). Alle drei Teams nehmen regelmäßig am Punktspielbetrieb in den Jugendligen teil.

Zu Beginn der letzten Saison konnten wir nun die Früchte dieser Umstrukturierung ernten. Zusammen mit einer knappen Hand voll erfahrener Nachwuchsspielerinnen und dem Rest aufgefüllt mit Unerfahrenen, erwachsen aus unseren Einsteigern, konnten wir mit der Mädchengruppe (aktuell Jahrgang 2001 bis 2003) einen Neuanfang starten.

Die letzte Saison nutzten wir, um das Team zusammenzuschweißen. Durch zusätzliche Umstellung des Spielsystems auf Zuspiel über die Zwei und Spezialisierung in Zuspiel und Angriff bringt jetzt jede das auf ’s Feld, was sie am besten kann. Erste Erfolge stellten sich ein und die Saison, für alle erstmals in der ältesten Jugendspielklasse, konnte mit einem guten Platz im Mittelfeld beendet werden.

Höhepunkt war das Jugendturnier am 17.06.2018 in Elmshorn. Hier erspielten sich unsere Mädels einen hervorragenden dritten Platz von fünf Teams. Das mit nur sechs Spielerinnen und allen vier Spielen hintereinander weg. Erschwerend kam hinzu, dass auf zwei Feldern gleichzeitig zu schiedzen war. Dank unserer guten langjährigen Schiedsrichterausbildung und der Unterstützung der mitgereisten Eltern haben die Mädels auch das bestens gemeistert. Insgesamt: zwei Spiele mit 2:0 Sätzen gewonnen, eines 1:2 und eines 0:2 verloren. Eine sehr gute Bilanz.

Mit solchen Erfolgserlebnissen im Gepäck kann es weitergehen.

Mädels, eure Trainerinnen, Eltern und die gesamte Volleyball-Abteilung sind stolz auf euch!

Da die Personaldecke immer noch sehr dünn ist, suchen wir weiterhin Mädels im Alter von 14-18 Jahren (Jg. 2000 u. jünger) mit Volleyballerfahrung (Baggern, Pritschen und Aufschlag sollten erlernt sein). Interessierte melden sich bitte bei der Trainerin Meike Jung telefonisch unter 04101-5581691 oder per E-Mail unter meike.jung@pinnau.com.

Log in with your credentials

Forgot your details?